Prüfraum für Augenglasbestimmung im Relaxed Vision Center Gronau - Gebker Optik

 

SEHEN - (K)EIN SELBSTVERSTÄNDLICHES WUNDER

 

Wussten Sie, dass etwa 80 Prozent aller Informationen über unsere Umwelt von den Augen aufgenommen werden.

 

Den größten Teil unseres Lebens nehmen wir das Wunder des Sehens als Selbstverständlichkeit hin, und sofern Unfälle und Krankheiten uns verschonen, werden die meisten erst 40 oder 50 Jahren merken, wie sehr wir auf den Sehsinn angewiesen sind:

Das Augenlicht lässt nach, Buchstaben verschwimmen, eine Brille wird fällig. Für so manchen ist das der Anlass, einmal darüber nachzudenken, wie wichtig gutes Sehen ist.

 

Etwa ein Viertel unseres gesamten Gehirns und rund 60 Prozent der Großhirnrinde, dem Sitz höherer Hirnfunktionen, ist mit der Analyse der sichtbaren Welt beschäftigt. Daran wird deutlich, welche Bedeutung unser Sehsinn besitzt. Der Sehsinn ist das wichtigste Sinnesorgan des Menschen!

 

Aus diesem Grund nehmen wir uns bei Gebker Optik in Gronau - Epe viel Zeit für die exakte Augenglasbestimmung. Diese wird ausschließlich vom Staatlich geprüften Augenoptiker und Augenoptikermeister Martin Gebker SELBST durchgeführt. Und dafür nimmt er sich ausreichend Zeit.

 

Für eine vollständige Augenglasbestimmung werden eine, in komplizierten Fällen auch anderthalb Stunden benötigt!

 

Gut Ding braucht Weile“ und „eben schnell“ ist niemals gründlich und genau.

 

Im Vorfeld der eigentlichen Augenglasbestimmung werden bei Gebker Optik in Gronau - Epe Informationen über bestehende Sehprobleme und der Leistungsfähigkeit Ihrer Augen eingeholt. Dazu gehört auch die Analyse Ihrer bisher getragenen Sehhilfen. Gemessen wird neben der dioptrische Wirkung, auch deren Zentrierung. Dazu verwenden wir bei Gebker Optik die modernste Zentriertechnologie aus dem Hause Carl Zeiss.

 

Nachdem nun das erste Bild über die Leistungsfähigkeit Ihrer Augen erstellt wurde, beginnt jetzt die eigentliche Augenglasbestimmung bei Gebker Optik.

 

Dabei werden nicht nur axiale Bildlagefehler geprüft, wie die Kurz- Weit- oder Stabsichtigkeit (Hornhautverkrümmung), sondern auch laterale Bildlagefehler wie die Winkelfehlsichtigkeit.

 

Ärztliche Untersuchungen werden zusätzlich oder vorausgehend empfohlen, wenn Störungen vorliegen, die nicht nur durch Fehlsichtigkeiten erklärt werden können.

 

Zum Schluss wird das Ergebnis vorgestellt und wir beraten Sie gern wie Sie Ihr Sehen optimieren können.

 

Damit JEDER diese Individualität bei Gebker Optik in Gronau - Epe erleben darf, bitten wir um vorherige Terminabsprache.

 


IHRE AUGEN SIND UNS SEHR WICHTIG.

FÜR IHRE INDIVIDUELLE BERATUNG MÖCHTEN WIR UNS GERNE ZEIT NEHMEN 

DAHER BITTEN WIR UM VORHERIGE TERMINVEREINBARUNG!

ÖFFNUNGSZEITEN:

Dienstag - Freitag:

8:30 Uhr - 12:30 Uhr und 14:30 Uhr - 18:30 Uhr

Samstag:

8:30 Uhr - 12:30 Uhr

Montags gönnen wir uns einen freien Tag!


 

INDIVIDUELLE BERATUNG BRAUCHT ZEIT - SPRECHEN SIE UNS AN!

 

 Wir freuen uns auf Ihre Nachricht oder Ihren Anruf! Tel.: (+49) 0 25 65 - 405 39 40 

GEBKER OPTIK  -  OSTSTRASSE 24  -  48599 GRONAU-EPE

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Unser Geschäftseingang sowie kostenlose Parkplätze finden Sie am Amtsweg.

Bitte Parkscheibe benutzen!!!


IHRE AUGEN SIND UNS SEHR WICHTIG.

FÜR IHRE INDIVIDUELLE BERATUNG MÖCHTEN WIR UNS GERNE ZEIT NEHMEN

DAHER BITTEN WIR UM VORHERIGE TERMINVEREINBARUNG!

 

Zu folgendem Hinweis sind wir gesetzlich verpflichtet:

"Durch rein optisch-physikalische Messvorgänge analysieren und korrigieren wir Bildlagefehler, ohne heilkundlich tätig sein zu wollen, oder zu können. Deshalb stellen wir vorsorglich die Zuziehung und Konsulation eines Arztes oder eines Heilpraktikers anheim".