IHR KINDERBRILLEN-SPEZIALIST IN GRONAU-EPE

DAS SEHEN - Wichtig für die gesamte Entwicklung von Kindern.

Kinder können von Geburt an sehen. Aber die Sehschärfe und das Zusammenspiel beider Augen müssen sich erst noch entwickeln. Das Sehen eines Neugeborenen unterscheidet sich deutlich von dem eines Kindes

und dieses wiederum vom Seheindruck eines Erwachsenen.

Kinder sind KEINE kleinen Erwachsene!

Daher unterscheidet sich auch der Seh-Check von Kindern, die sogenannte Kinderoptometrie von dem Seh-Check für Erwachsene. Kinderoptometrie erfordert neben einer kindgerechten technischen Ausstattung auch einer gesonderten Ausbildung im Bereich Kinderoptometrie. Durch diese und unserer Erfahrungen in der Vermessung von Winkelfehlsichtigkeit konnten wir schon vielen Kindern helfen ihre schulischen Leistungen zu verbessern. Die ständige Weiterbildung zum Thema Kinderoptometrie und Winkelfehlsichtigkeit ist uns sehr wichtig, zum Wohle Ihres Kindes.


Baby-Brillen

Baby-Brillen bei Gebker Optik in Gronau-Epe

Ganz selten benötigt ein Baby schon eine Brille. Je früher das korrekte Sehen der Augen trainiert wird, desto besser ist es für das Kind.

 

Eine Brille fürs Baby sollte zwar fest am Kopf sitzen, darf aber nicht drücken, wenn der Kopf des kleinen Lieblings einmal Kontakt mit der Decke hat.

 

Kids-Brillen

Kinderbrillen bei Gebker Optik in Gronau-Epe

An Brillen für Kids werden ganz besondere Anforderungen gestellt. Sie sollte stabil und dennoch flexibel, bruchsicher und zudem auch noch möglichst leicht sein.

 

Eine große Rolle spielt dabei natürlich die richtige Passform und Auswahl der Nasenauflagen.

 

Teens-Brillen

Kinderbrillen bei Gebker Optik in Gronau-Epe

Sei es in der Schule, beim Sport oder beim Toben. Die Brillen von Teens müssen einiges aushalten und sollten natürlich trotzdem modisch oder cool aussehen.

 

Gerne beraten wir Sie und Ihren Liebling. Sprechen Sie uns an.

 



BRILLENGLÄSER FÜR KINDERBRILLEN

In eine Kinderbrille gehören in jedem Fall dünne und leichte Brillengläser aus Kunststoff. Diese verringern Druckstellen und die Brille rutscht weniger schnell auf der Nase. Zudem reduziert sich die Bruchgefahr und damit auch die Gefahr von Augenverletzungen.

 

Besonders für Schulkinder ist eine Glasentspiegelung zu empfehlen. Diese reduziert die Lichtreflexe auf den Brillengläsern und sorgen für ein klares- störungsfreies und entspanntes Sehen.

 

GERNE KÖNNEN SIE AUCH DIE BRILLE IHRES KINDES MIT UNSEREM BRILLEN-ABO KOMBINIEREN!


GEBKER OPTIK FÜHRT EINE GROSSE AUSWAHL

SCHÖNER, BUNTER UND MODISCHER KINDERBRILLEN:

UNTER ANDEREM FÜHREN WIR MODELLE DER MARKEN:

Babybrillen bei Gebker Optik in Gronau-Epe
Lillebi Kinderbrillen bei Gebker Optik in Gronau-Epe
Die Maus Kinderbrillen bei Gebker Optik in Gronau-Epe

Janosch Kinderbrillen bei Gebker Optik in Gronau-Epe
Die wilden Kerle Kinderbrillen bei Gebker Optik in Gronau-Epe
Star Wars Kinderbrillen bei Gebker Optik in Gronau-Epe

VULKANI Kinderbrillen bei Gebker Optik in Gronau-Epe
VULKAN Kinderbrillen bei Gebker Optik in Gronau-Epe
VAUDE Kinderbrillen bei Gebker Optik in Gronau-Epe

ÖFFNUNGSZEITEN:

Dienstag - Freitag:

8:30 Uhr - 12:30 Uhr und 14:30 Uhr - 18:30 Uhr

Samstag:

8:30 Uhr - 12:30 Uhr

Montags gönnen wir uns einen freien Tag!


VERÄNDERUNG DER ÖFFNUNGSZEITEN!

 

Betriebsurlaub am 26.10.2019.

 

Ab dem 29.10.2019 sind wir dann wieder für Sie da.

 

INDIVIDUELLE BERATUNG BRAUCHT ZEIT - SPRECHEN SIE UNS AN!

 

 Wir freuen uns auf Ihre Nachricht oder Ihren Anruf! Tel.: (+49) 0 25 65 - 405 39 40 

GEBKER OPTIK  -  OSTSTRASSE 24  -  48599 GRONAU-EPE

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Unser Geschäftseingang sowie kostenlose Parkplätze finden Sie am Amtsweg.

Bitte Parkscheibe benutzen!!!


IHRE AUGEN SIND UNS SEHR WICHTIG.

FÜR IHRE INDIVIDUELLE BERATUNG MÖCHTEN WIR UNS GERNE ZEIT NEHMEN

DAHER BITTEN WIR UM VORHERIGE TERMINVEREINBARUNG!

 

Zu folgendem Hinweis sind wir gesetzlich verpflichtet:

"Durch rein optisch-physikalische Messvorgänge analysieren und korrigieren wir Bildlagefehler, ohne heilkundlich tätig sein zu wollen, oder zu können. Deshalb stellen wir vorsorglich die Zuziehung und Konsulation eines Arztes oder eines Heilpraktikers anheim".